Will der Schwanz jetzt mit dem Hund wedeln? Oder: Porsche zum Thema VW

Mit einem Imagefilm auf laut werdende Kritik zu reagieren, ist eine Kunst für sich. Er muss eine klare Botschaft vermitteln, diese mit passenden Bildern unterstreichen, darf nicht Gefahr laufen, sich in allzu plumpen Selbstbeweihräucherungen zu ergehen (vor allem, wenn sie falsch sind) und sollte letztlich die Einstellung des Zuschauers postitiv beeinflussen. Das alles gelingt Porsche in diesem Film.

Er ist die Reaktion des Stuttgarter Autobauers auf Stimmen, die sich kritisch zum Einstieg bei VW äußern. Und er schafft es, offensiv mit dem Thema umzugehen und dabei die hinter der Entscheidung stehenden Gedanken glaubhaft zu vermitteln. Außerdem gelingt es, die Unternehmensphilosophie, die bestimmt ist vom Glauben in den Standort Deutschland, zu kommunizieren, ohne dabei plump zu wirken. Dem ist natürlich zuträglich, dass das Verhalten von Porsche dies in der Vergangenheit unterstrich.

Einziger Kritikpunkt könnte sein, dass der Fokus nicht klar auf dieser Thematik liegt und gerne in Richtung eigenes Produksortiment und dessen Präsentation abdriftet. Weil Porsches dem Auge allerdings durchaus schmeicheln, kann ich auch deshalb nicht wirklich böse sein.

Thomas Euler

(via Werbeblogger)

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: